WIR PLANEN ZUKUNFT. MIT BIM.

INNOVATION BIM

DIE PLANUNGSMETHODE BIM

Building Information Modeling (BIM) ist eine kooperative Arbeitsmethode.

Informationen und Daten digitaler Modelle eines Bauwerks werden erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den beteiligten Fachplanern ausgetauscht.

EFFIZIENTE PLANUNG

Mehr Qualität und Kosteneffizienz beim Bauen durch modellbasierte Planung.
Die Anwendung innovativer, zukunftsorientierter Technologien in der Tragwerksplanung hat größte Wertschätzung bei AWD.

BIM GESTALTET DIE ZUKUNFT

Unser Büro hat bereits heute die technischen Rahmenbedingungen geschaffen, um BIM-Projekte realisieren zu können. BIM unterstützt unser Streben nach höchster Qualität, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit.
Durch den Einsatz von BIM verbessern wir unsere Beratungsleistung in Planung und Bauausführung. Mit der BIM-Methode gelingt es uns, Lösungen für komplexe und multiple Fragestellungen des zukunftsorientierten Bauens zu erarbeiten.

BIM-LEISTUNGSBILD

UNSERE LEISTUNGEN. IHR VORTEIL.

Die BIM-Methode umfasst den gesamten Projektablauf und ermöglicht eine Planung, die sich an den Leistungsphasen (LP) der HOAI orientiert. Sämtliche Leistungsphasen sind in den Prozess integriert – von der Entwurfsplanung bis zur Objektbetreuung.

ÜBER ALLE LEISTUNGSPHASEN

Die modellbasierte Planungsmethode verbindet Prozesse und Richtlinien mit Menschen und Technologien. BIM garantiert in den Projekten über alle Leistungsphasen eine hohe sowie gleichbleibende Qualität und Wertschöpfung.

LP 1-2
  • Prüfung und Klärung der BIM-Planungsmethode und der Auftraggeber-Informations-Anforderungen (AIA)
  • Mitwirken beim Erarbeiten eines BIM-Abwicklungsplanes (BAP)
  • Qualitätsprüfung des Grundlagenmodells (Rohbaumodell) des Architekten
  • Anpassung von Vorlagen, Templates und Modellstrukturen an Vorgaben aus dem BIM-Abwicklungsplan
LP 3
  • Erstellung Konstruktionsmodell
  • Attribuierung der Bauteile
  • Planableitung aus dem digitalen Modell
  • Interne Qualitätssicherung
  • Einführung in die technische Infrastruktur im Projekt (CDE)
  • Teilnahme an BIM-Sessions
  • Umsetzung des BAP
  • Modellprüfung der Fachplaner
  • Massenermittlung
  • Mitwirken bei der Kostenberechnung
LP 4
  • Fortschreitung Tragwerksmodell
  • Fortschreibung Attribuierung der Bauteile
  • Steigerung der Detailtiefe
  • Modellbasiertes Änderungsmanagement
  • Planableitung aus dem digitalen Modell
LP 5
  • Fortschreitung Tragwerksmodell
  • Fortschreibung Attribuierung der Bauteile
  • Steigerung der Detailtiefe
  • Modellbasiertes Änderungsmanagement
  • Schalplanableitung aus dem digitalen Modell
  • Prüfung ausführungsrelevanter Durchbruchskörper (Voids)
  • Übernahme freigegebener S&D-Planung des Objektplaners

AB LEISTUNGSPHASE 6

Wir unterstützen die Projektbeteiligten bei einer erfolgreichen Implementierung unserer Modelldaten zur Sicherstellung des BIM-Lebenszyklus.

SELBSTVERSTÄNDLICH openBIM

DAS PLUS AN EFFIZIENZ UND TRANSPARENZ

Planen. Bauen. Bewirtschaften. Über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes ist Teamwork gefragt. Deswegen kommt in unserem Büro die openBIM-Methode zur Anwendung. Unser Planungsmaßstab sind die BIM-Richtlinien und Standards des VDI/buildingSMART. Alle planungsrelevanten Daten stehen so sämtlichen Projektbeteiligten als offene Austauschformate zur Verfügung.

DIE VORTEILE

  • Offene Herangehensweise an Planungsprozesse
  • Effizienz dank kompatibler Softwarelösungen
  • Unabhängigkeit aller Planungsbeteiligten
  • Zukunftsorientierte Arbeitsweise in Hinblick auf internationale und nationale Entwicklungen
  • Unterstützung der Methode durch viele Institute, Vereine und Verbände (Entwicklung von allgemeingültigen Richtlinien und Normen)

CHANCEN openBIM

  • Entscheidung nach Leistungsportfolio und nicht nach Softwareportfolio
  • Zukunftssicheres Datenformat

STÄRKEN openBIM

  • Herstellerneutrales offenes Datenformat
  • Revisionssicherer gefrorener Planungsstand
  • Einbindung weiterer Beteiligter 
  • Unabhängigkeit bei der Softwarewahl
  • Internationaler Industriestandard

DIE SOFTWARE

Unsere Arbeitsplätze sind auf dem neuesten Stand der Technik. 
Effiziente Softwarelösungen sichern den Erfolg Ihres Projekts. 
Wir arbeiten u. a. mit: ALLPLAN, Solibri, Navisworks®, BIMplus, BIMcollab und think project!

AWD IST MITGLIED BEI buildingSMART

„DIE BIM-PLANUNG BETRACHTET IHR GEBÄUDE WEIT ÜBER DIE FERTIGSTELLUNG HINAUS.“

MEHRWERT

DIE ZUKUNFT IHRER BAUPLANUNG BEGINNT JETZT

Building Information Modeling (BIM) steht für die digitale Transformation der Immobilienbranche. BIM ist mehr als ein vorübergehender Trend. Dabei bietet die integrierte Planung an einem digitalen 3D-Modell eine Vielzahl von Vorteilen, von denen Bauherren und Planungsteam gleichermaßen profitieren.

DER MEHRWERT FÜR IHRE TRAGWERKSPLANUNG

  • Frühzeitige Planungskontrolle 
  • Zeitnahe Prüfung von Varianten und frühe Optimierungschancen
  • Kontinuierliche Kostenkontrolle und -sicherheit
  • Automatisierte Prüfvorgänge
  • Transparenz des Informationsflusses im Planungs- und Bauprozess
  • Modellgestützte Stahlmengenschätzung
  • Vorgezogene Betrachtung des Lastabtrages
  • Bessere Entscheidungsvorlagen fürs Planen, Bauen, Betreiben
  • Detaillierte Validierung von Mengen und Massen für LV-Erstellung
  • Nutzung der 3D-Modelle in der Tragwerksbemessung
  • Optimierte BIM-Prozesse und BIM-Kommunikation
  • Präzision und Zeitersparnis

NEUE ANFORDERUNGEN AN MODELLE

ANFORDERUNGEN AN BIM-MODELLE

Die Planung mit BIM erfordert das kontinuierliche und detaillierte Einarbeiten aller planungsrelevanten Daten. 
Hier ist das Engagement des gesamten Projektteams gefragt. An das 3D-Rohbaumodell wird eine Vielzahl von Anforderungen gestellt, um dessen Funktionalität zu gewährleisten.

GEOMETRISCHE ANFORDERUNGEN (LOG)

Der Leistungsphase entsprechend sind die Bauteile des Rohbaus in ihrer Vollständigkeit und Detailgenauigkeit zu liefern.

PARAMETRISCHE ANFORDERUNGEN (LOI)

Den Bauteilen werden alphanumerische Daten hinterlegt, die im späteren BIM-Lebenszyklus von unseren Planungsbeteiligten genutzt werden können.

GRANULARITÄT VON MODELLEN

Level of Development (LOD) = Level of Geometry (LOG) + Level of Information (LOI) = Fertigstellungsgrad = Detaillierung + Information

RICHTLINIEN FÜR GUTE ZUSAMMENARBEIT

ZUKUNFT ENTSTEHT

I/D Cologne
Köln

Bahrenfelder Carré
Hamburg

Vitopia Kampus Kaiserlei
Offenbach

Upper Nord Quarter
Düsseldorf

Canto
Köln

Weitblick
Münster

HDCC
Heidelberg

Cologneo 1 MI5
Köln

UNSERE SPEZIALISTEN FÜR DAS PLANEN MIT BIM

BIM IST TEAMSPORT

Wir verstehen Ihr Projekt in seiner Gesamtheit und sorgen mit BIM für ein Höchstmaß an Planungsqualität.

MATTHIAS CAUSEMANN

m.causemann@awd-ingenieure.de
T +49 221 8 999 11 54

DANIEL RYRKO

d.ryrko@awd-ingenieure.de
T +49 221 8 999 11 41

„BEI DER AWD INGENIEURGESELLSCHAFT FINDEN SIE EIN AUSGEBILDETES TEAM VON BIM-SPEZIALISTEN. GEMEINSAM ERSTELLEN WIR DAS RICHTIGE LEISTUNGSPAKET FÜR IHR PROJEKT.“